Ausschreibungen

Stellenausschreibung Kämmerei

Bei der Stadt Burgstädt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

als Sachbearbeiter Zahlungsverkehr (m/w/d)

mit einer regelmäßigen durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zur unbefristeten Anstellung zu besetzen.

Aufgabenbeschreibung:
• Abwicklung des Zahlungsverkehrs (Leisten von Auszahlungen, Annahme von Einzahlungen)
• tägliche Verbuchung von Ein- und Auszahlungen auf den Kontoauszügen
• Offene-Posten-Verwaltung und Mahnung
• Abstimmung der Bankkonten, Führen des Kontogegenbuches
• Überwachung und Kontrolle der liquiden Mittel, Aufklärung von Differenzen
• Verwaltung von Wertvordrucken und Wertgegenständen
• Aufbereitung der Ablage einschließlich Archivierung und Verwaltung des Archivs
• Wahrnehmung der Vertretung für den Bereich Zentrale Buchhaltung
Änderungen und Ergänzungen des Aufgabengebietes bleiben vorbehalten.

Anforderungen:
• abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten bzw. für die zweite Einstiegsebene der ersten Laufbahngruppe bzw. eine einschlägige kaufmännische Ausbildung
• umfassende Kenntnisse der aufgabenbezogenen Rechtsvorschriften sowie praktische mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabengebiet
• sicherer Umgang mit IT-Technik
• hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
• strukturiertes selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
• Konfliktfähigkeit und Verschwiegenheit

Das Aufgabengebiet erstreckt sich im Rahmen einer Verwaltungsgemeinschaft auf die Stadt Burgstädt und die Gemeinden Taura und Mühlau.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD-VKA.
Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Burgstädt fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter. Es wird versichert, dass die Vorschriften des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) berücksichtigt werden.

Bewerbungskosten inkl. Fahrtkosten zu Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet.

Bewerbungen richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf bis zum 11.10.2019 an die
Stadtverwaltung Burgstädt
Sekretariat des Bürgermeisters
Brühl 1
09217 Burgstädt
stadt@stadt-burgstaedt.de

Die Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beigelegt wird, andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Stellenbesetzungsverfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.sachsen.de.

Naumann
Bürgermeister


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Kategorie :

 Sortierung :