Museen in der Nähe von Burgstädt
 

Diese Museen erwarten ihre Besucher:

Augustusburg Schloss Augustusburg

in 09573 Augustusburg
Tel.: 037291 / 380 20
e-mail: uwe.meinig@die-sehenswerten-drei.de

Im Schloss befinden sich:
Motorradmuseum, Schlossmuseum, Schlosskerker, Turmgalerie

Wer mehr über die Schlossgeschichte erfahren will, nimmt an den täglich mehrmals stattfindenden Schlossführungen teil. In dem ca. einstündigen Rundgang kann man nicht nur einen Blick in die „Affenstube“ werfen, sondern auch den Klang der Schlossorgel erleben und das von Lucas Cranach d. J. gemalte Altarbild mit Darstellung der kurfürstlichen Familie von Nahem betrachten. Die Führung endet mit der Besichtigung des Brunnenhauses und dem 130,6 m tiefen Schlossbrunnen.

Weitere Informationen unter www.augustusburg-schloss.de

Entfernung: 35 km


Chemnitz Industriemuseum

Zwickauer Straße 119 in 09112 Chemnitz
Tel.: 0371 / 36 76 140
e-mail: chemnitz@saechsisches-industriemuseum.de

Umfangreiche Darstellung der Entwicklung der Industriealisierung in Sachsen und in Chemnitz von 1790 bis zur Gegenwart anhand vieler Exponate. Es werden Maschinen und Artikel der Industrie in Sonder- und Dauerausstellungen gezeigt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.saechsisches-industriemuseum.de

Entfernung ca 20 km


Chemnitz Kunstsammlungen

Theaterplatz 1 in 09111 Chemnitz
Tel.:0371 / 48 84 424
e-Mail: kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de

Die Kunstsammlungen Chemnitz wurden 2001 in das Blaubuch der gesamtstaatlich bedeutsamen Kultureinrichtungen der neuen Bundesländer Deutschlands aufgenommen und sind seit 2002 Mitglied der Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kunstsammlungen-chemnitz.de

Entfernung ca. 15 km


Chemnitz Museum für Naturkunde

Moritzstraße 20 in 09111 Chemnitz
Tel.: 0371 /48 84 551
e-mail: info@naturkunde-chemnitz.de

Im Museum finden Sie Ausstellungen zu den Themen:
- Versteinerter Wald
- Das Sterzeleanum
- Historisches Kabinett
- Insektarium

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.naturkunde-chemnitz.de/

Entfernung: 20 km



Chemnitz Museum Gunzenhauser

Stollberger Straße 2 in 09119 Chemnitz
Tel.: 0371 / 48 87 001
e-mail: gunzenhauser@stadt-chemnitz.de

Es beherbergt grafische Arbeiten der Jahrhundertwende. Die ausgestellten Werke machen das Gunzenhauser zu einem wichtigen Standort der Kunst des Expressionismus in Deutschland.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kunstsammlungen-chemnitz.de

Entfernung: 20 km


Chemnitz Sächsisches Eisenbahnmuseum

An der Dresdner Bahnlinie 130c in 09131 Chemnitz
Tel.: 0371 / 49 32 765
e-mail: info@sem-chemnitz.de

Das Sächsische Eisenbahnmuseum, größtes noch funktionstüchtiges Dampflok-Bahnbetriebswerk Europas, zeigt anhand seiner Ausstellungsstücke und zahlreicher illustrierter Dokumente anschaulich die Entwicklung des Bahnverkehrs im 20. Jahrhundert. Der Fokus liegt dabei auf der Königlich-Sächsischen Staatseisenbahn und der Deutschen Reichsbahn in der Region Chemnitz. Im Bahnbetriebswerk für Güterzuglokomotiven befindet sich das Museum.
Die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude, technische Anlagen und die historischen Fahrzeuge verleihen dem Museum seine einzigartige Atmosphäre.
Außenanlagen, Ringlokschuppen und Feldbahnanlage können während der Öffnungszeiten immer besichtigt werden.
Einlass, Führungen und der Zugang zur Seilablaufanlage und den Ausstellungsräumen können jederzeit mit der Geschäftsstelle abgestimmt werden.

Weitere Informationen unter www.sem-chemnitz.de/

Entfernung: 20 km


Chemnitz Schlossbergmuseum

Schloßberg 12 in 09113 Chemnitz
Tel.: 0371 / 48 84 501
e-mail: schlossbergmuseum@stadt-chemnitz.de

Das Schlossbergmuseum ist das Chemnitzer Museum für Stadtgeschichte.

Weitere Informationen unter www.schlossbergmuseum.de/

Entfernung: 15 km



Chemnitz Villa Esche

Parkstraße 58 in 09120 Chemnitz
Tel.: 0371 / 53 31 088
e-mail: villaesche@ggg.de

Die von dem belgischen Künstler Henry van de Velde entworfene Villa Esche gilt als ein Baudenkmal von europäischem Rang. Die Villa Esche beherbergt das HENRY VAN DE VELDE MUSEUM - AUSSTELLUNGEN. Hier gibt es VORTRÄGE, KONZERTE, EVENTS. Angeschlossen ist das RESTAURANT "VILLA ESCHE". Die Villa dient als Kommunikations- und Begegnungsstätte für Wirtschaft, Kunst und Kultur.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.villaesche.de

Entfernung ca. 23 km



Freiberg Stadt- und Bergbaumuseum und Terra Mineralia Freiberg

Stadt- und Bergbaumuseum Am Dom 1 in 09599 Freiberg
Tel.: 03731 / 20 250
e-mail: info@museum-freiberg.de

Das Museum zählt zu den ältesten bürgerlichen Museen Sachsens und präsentiert seine hochkarätigen Sammlungen im schönsten spätgotischen Profanbau der Stadt Freiberg, dem ehemaligen Domherrenhof.
Einzigartig sind die Ausstellungen mit Meisterwerken bergbaulicher Kunst sowie spätgotischer Sakralkunst Obersachsens.

Weiter Informationen unter www.museum-freiberg.de


Terra Mineralia Freiberg TU Bergakademie Freiberg Schloss Freudenstein
Schloßplatz 4 in 09599 Freiberg
Tel: 03731 / 39 46 54
e-mail: fuehrungen@terra-mineralia.de

Eine Reise zu den schönsten Mineralien der Welt.

Weitere informationen unter www.terra-mineralia.de

Entfernung ca. 60 km


Hartmannsdorf Sächsisches Nutzfahrzeugemuseum

Mühlauer Str. 2 (Gewerbegebiet) in 09232 Hartmannsdorf
Tel.: 03722 / 92 544
e-mail: webmaster@nutzfahrzeugmuseum.de

Im Museum stehen historische Lastkraftwagen, Kleintransporter, Feuerwehren, Omnibusse, Armeefahrzeuge, Traktoren und andere Spezialfahrzeuge.
Das Museum verfügt über einen Parkplatz und einen Rollstuhlzugang.

Nähere Informationen erfahren Sie unter www.nutzfahrzeugmuseum.de

Entfernung von Burgstädt ca. 3 km


Limbach-Oberfohna Esche Museum

Sachsenstraße 3 in 09212 Limbach-Oberfrohna
Tel.: 03722 / 93 03 9
e-mali: eschemuseum@limbach-oberfrohna.de

Begeben Sie sich im Esche-Museum Limbach-Oberfrohna auf eine Entdeckungsreise durch die Wirkereigeschichte – von Esche über die weltweit erste Wirkschule bis hin zu MALIMO und weiter.
Es bietet verschieden große Räume für Tagungen, Sitzungen und Kongresse.

Weitere Informationen finden Sie unter www.limbach-oberfrohna.de

Entfernung ca. 9 km


Markersdorf-Taura Museumsbahnhof

in 09236 Clausnitz
Tel.: 0178 24 77 346
e-mail: verein@chemnitztalbahn.de

Im Museum sind Uniformen und anderes Bahnzubehör zu bestaunen. Entspannung finden Sie auf einer gemütlichen Museumsbahnfahrt durch das idyllische Schweizerthal.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.chemnitztalbahn.de

Entfernung ca. 5 km


Mittweida Museum Alte Pfarrhäuser

Kirchberg 3 in 09648 Mittweida
Tel.: 03727 / 34 50
e-mail: stadtmuseum@mittweida.de

Hier finden Sie das Museum "Alte Pfarrhäuser" und das Johannes-Schilling-Haus sowie die Erich Loest Ausstellung.
Informationen für Besucher:
- Stadtgeschichte 1209-1700 und Stadtansichten
- Hauskeller
- gotische Bildwerke des 15./16. Jahrhunderts
- Pfarrküche
- Biedermeierzimmer
- Historischer Pfarrgarten
- Pfarrscheune
- Bürgerhäuser des 16.-18. Jahrhunderts
- Handwerksgeschichte
- historischer Kaufmannsladen
- Auszüglerhaus (um 1732). Kaffeestube im historischen Ambiente.
- Johannes-Schilling-Haus

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mittweida.de

Entfernung: 15 km



Mittweida Raumfahrtmuseum

Rochlitzer Straße 62 in 09648 Mittweida
Tel.: 03727 / 90 811
e-mail: space.service@t-online.de

Das einzige private Raumfahrtmuseum in Deutschland! Ausgestellt werden 95.000 Exponate, darunter 7 Kosmonautenanzüge. Es bietet spezielle Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.space-service-intl.com/

Entfernung: 15 km



Gestaltung: E. Richter im Verein "Aktiv leben" e.V.