20. Sächsisches Landeserntedankfest
Verkehrseinschränkungen in der Zeit vom 28.09.2017 bis zum 02.10.2017
 

Im Zusammenhang mit dem 20. Sächsischen Landeserntedankfest kommt es vom Dienstag, 26. September 2017, ab 06.00 Uhr bis zum Montag, 02. Oktober 2017, 22.00 Uhr, zu Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt.

Der Bereich des zentralen Festgebietes (innerstädtischer Bereich) ist während der Dauer der Veranstaltung im Rahmen der Geschäftszeiten ausschließlich dem Fußgängerverkehr vorbehalten.

Das zentrale Festgebiet umfasst neben Anger und Markt folgende Straßen:
Brühl, Rathausvorplatz, August-Bebel-Straße, Promenade, Am Lindenarten, Herrenstraße, Dr.-Robert-Koch-Straße zwischen Straße der Deutschen Einheit und Einmündung Seilergasse, Marienstraße zwischen Friedrichstraße und Seilergasse, Neugasse, Obergasse, Kantor-Meister-Straße, Freigelände Stadtkirche, Parkplatz unterhalb der Stadtkirche, Gustav-Wolf-Straße, Rochlitzer Straße zwischen Böttchergasse und Brühl.

Anlässlich des stattfindenden Festumzuges am Sonntag, den 01.10.2017, wird ab 11.00 Uhr die Chemnitzer Straße zwischen Ecke Schillerstraße bis Ecke Köbkestraße (gegenüber Ausbildungsstätte Don Bosco Jugend-Werk GmbH) zum Stellen der Bilder voll gesperrt.

Um 14.00 Uhr beginnt der Festumzug, so dass ab diesem Zeitpunkt weitere Straßen für den fließenden Verkehr voll gesperrt sind:
Straße der Deutschen Einheit, Ahnataler Platz, Bahnhofstaße sowie Goethestraße.
LEDF Übersicht Festumzug
Landeserntedankfest_groß_he_s
Geschäftszeiten für das Landeserntedankfest:
Freitag, 29.09.17, 18:00 – 02:00 Uhr
Samstag, 30.09.17, 10:00 – 02:00 Uhr
Sonntag, 01.10.17, 9:30 – 20:00 Uhr

Vollsperrung:
Anger: ab 25.09.2017, ab 09.30 Uhr, bis 04.10.2017
zentrales Festgebiet: ab 28.09.2017, ab 12.00 Uhr, bis 02.10.2017

sonstige Verkehrseinschränkungen:
Für den ruhenden Verkehr (Absicherung Aufbauarbeiten, Umleitungsverkehr)
Anger: ab 25.09.2017, ab 06.00 Uhr, bis 04.10.2017
Markt: ab 26.09.2017, ab 10.00 Uhr, bis 02.10.2017
zentrales Festgebiet: ab 28.09.2017, ab 12.00 Uhr, bis 02.10.2017

Anwohner und Lieferverkehr
Der Lieferverkehr im zentralen Festgebiet ist zu folgenden Zeiten gestattet:
Freitag: 29.09.2017 bis 17.30 Uhr
Samstag: 30.09.2017 in der Zeit von 03:00 bis 09:00 Uhr und
Sonntag: 01.10.2017 in der Zeit von 03:00 bis 08:30 Uhr sowie ab 20:00 Uhr.

Die vollständige Sperrung des innerstädtischen Bereichs zu den Geschäftszeiten wird streng umgesetzt. Das Ein- bzw. Ausfahren wird nicht möglich sein. Insbesondere alle Anwohner, Händler und Gewerbetreibende sind aufgerufen, sich auf die Situation einzustellen.