Kräutergarten Burgstädt
 
Auf in den Burgstädter Kräutergarten ...
... im Kleingartenverein "Burgstädt Mitte" e. V.
R.-Breitscheid-Str. 31, 09217 Burgstädt
Das Logo der Kleingartenvereins Burgstädt-Mitte

Wussten Sie schon, dass man viele Blüten essen kann? Dass z. B. Gänseblümchenblüten aromatisch schmecken, leicht scharf, und hervorragend auf einem Butterbrot oder als bunte Salatbeilage geeignet sind? Oder
Kennen Sie Gundermann? Nein, das ist nicht Ihr neuer Nachbar, sondern ein Wildkraut aus der Familie der Lippenblütler, das sowohl in der Küche als auch in der Volksmedizin Anwendung findet.
Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wollen und sich überhaupt für Küchen-, Heil- und Wildkräuter interessieren, dann besuchen Sie unseren Kräutergarten und staunen Sie über die Vielfalt eines kleinen Fleckchens Natur!
Der Garten ist thematisch untergliedert:
Neben Küchen- und Heilkräutern gibt es auch ein Beet mit essbaren Blüten und giftigen Pflanzen, die man auf einem Grillbuffet nicht miteinander verwechseln sollte!
Je nach Jahreszeit kann sich der Besucher die Kräuter im Original anschauen oder über Infoblätter Hinweise zur Wirkung und Anwendung erhalten.

Eine junge Mutti erklärt ihrem Töchterchen die im Kräutergarten wachsenden Heilpflanzen.

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei unseren Kindern:
Wir bieten den Kindergärten und Schulen die Möglichkeit zu Gruppenbesuchen in unserem Kräutergarten an. Dabei können die Kinder anschaulich Kenntnisse über Heil-, Gewürz- und Giftpflanzen erwerben und festigen.

Bitte bedenken Sie beim Rundgang folgendes:
Unser Kräutergarten ist mit viel Fleiß und Liebe zur Natur entstanden. Er wurde erst am 14. Juli 2007 eröffnet und befindet sich sozusagen noch in der "Aufbauphase". So brauchen wir etwas Geduld (ca. 100 Jahre!), bis unser neu gepflanzter Ginkgobaum seine endgültige Höhe von 40 Metern erreicht.
Viele Ideen für die zukünftige Gestaltung sind vorhanden und warten je nach finanzieller Möglichkeit auf ihre Realisierung. Für Hinweise unserer Besucher sind wir immer offen, ein Besucherbuch liegt bei Gruppenbesuchen im Gartenhaus aus.
Wir wünschen unseren Besuchern viel Freude am Burgstädter Kräutergarten und beim Entdecken manches unbekannten "Krautes". Und denken Sie daran: "Für alles ist ein Kraut gewachsen!" (es muss nicht immer Chemie sein!).

Clipart Führungen
Geöffnet ist unser Kräutergarten täglich
von 10.00 bis 18.00 Uhr
(in der Gartensaison)

Gruppenbesuche bitte vorher anmelden unter
Telefon 03724 889048
oder
Telefon 0170 6761816
Die Blüten der Kapuzinerkresse sind wohlschmeckend und dekorativ
Einen kleinen Einblick in unseren Kräutergarten erhalten Sie hier.
Wollen Sie sich umfassend informieren, dann besuchen Sie uns.
Wir freuen uns auf Sie!

Und so finden Sie uns!