Roger Trash: Im Süden des Herzens - Bekenntnisse eines Rock´
 

8. September 2005 Taurasteinturm,

Beginn 19.00 Uhr,

Eintritt 3 € / Kinder bis 14 Jahre frei

 

Roger Trash: Im Süden des Herzens - Bekenntnisse eines Rock´n´Rollers

Der Erlebnismillionär ist wieder unterwegs mit songs & stories zur Förderung der Daseinsfreude. In seinem 2-Stunden-Set gewährt er tiefe Einblicke in die Gedankenwelt eines Mannes, der durch viele Gezeiten gesegelt ist. Er fordert Lebenslust, Position & jede Menge Humor der dunklen Sorte, zu dem man trotzdem wunderbar Ahoj-Tütenbrause schlecken kann.

Trash liest Stoff aus seinen Büchern „Traumjob" & „Der Erlebnismillionär", längst Kultwerke der Untergrundliteratur, in denen er die Jahre ohne verklärenden Blick Revue passieren lässt. Zwischendurch lässt Trash seine E-Gitarre (floyd) jaulen oder seine casio-orgel (pink) wimmern, singt Songs mit einer Stimme, der man 30 Jahre Rock´n´Roll deutlich anhört. Er lädt ein zur Personalversammlung seiner Ich-AG, stellt den neuen Ausdruckstanz „Dispodancing" vor (Kontoauszüge mitbringen), verrät Kochrezepte wie z.B. „Luderbaguette" oder offenbart sich vor seinem (Bühnen-!) Aquarium als Fischeversteher, denn wer die Menschen wirklich kennt, der liebt die Tiere. Oder doch lieber andersherum.

Er singt, schreibt und arbeitet gegen Verzweiflung & Kleinmut, sucht Begegnung & Augenhöhe am östlichen Ende des Tresens, im Norden der Gefühle, im Westen der Sünde oder im Süden des Herzens… und in den hart umkämpften Regionen, die noch tiefer liegen.

Ein EASY-LISTENING POETRY MUSIC EVENT. Prädikat sinnvoll!