Dorfentwicklungsprogramm
 

Mohsdorf wurde am 7.Mai 1999 in das "Sächsische Dorfentwicklungsprogramm" aufgenommen.

Förderfähige Maßnahmen wurden ab diesem Zeitraum aus Mitteln des Freistaates Sachsen, des Bundes und der Europäischen Union unterstützt.

Es werden gefördert:

  • die Schaffung von Arbeitsplätzen;
  • die Umnutzung von landwirtschaftlich genutzten Gebäuden zu Gewerbe- und Wohnzwecken;
  • der Erwerb leerstehender oder leerfallender ländlicher Bausubstanz für Wohnzwecke (Hauptwohnsitz) durch junge Familien.

Der nächste kostenlose Beratungstermin durch die Dorfplanerin wird wahrscheinlich im Monat Juni im Kleinen Ratssaal der Stadtverwaltung Burgstädt stattfinden.
Eine telefonische Voranmeldung ist unter 03724/63 169 jetzt schon möglich.